Projekte

die von den Freunden der Stadtbücherei Lüdenscheid e.V. unterstützt werden und wurden und Spender und Sponsoren, die dabei geholfen haben

 

Werbung für die Stadtbücherei - mit Schnupper-Gutscheinen

Gutscheine im Wert von 4.- € für einen Schnupper-Nutzerausweis, der einen Monat gültig ist. Für Sozialpass-Inhaber gilt der Ausweis für 2 Monate. Dadurch sollen Menschen, die bisher nicht das breite Angebot der Stadtbücherei nutzen, eine Gelegenheit erhalten, die Bücherei kennenzulernen, und als künftige Nutzer gewonnen werden. Diese Aktion läuft seit dem Herbst 2015.

 

Jahr 2018

Erneut wurde die Durchführung des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen der weiterführenden Schulen im südlichen Märkischen Kreis unterstützt (Organisation, Jury, Versorgung der Vorleserinnen und Vorleser mit Getränken und Laugen-Konfekt (Februar).

Schwerpunkt sollte die Modernisierung der Kinderbücherei sein. Allerdings konnten nur einige Neuanschaffungen finanziert werden, da es im Team der Stadtbücherei Veränderungen gab. Die vorgesehenen Mittel (Spendensammlungen bei Veranstaltungen - ca. 1000.-€ - und zweckgebundene Spende Innerwheel Lüdenscheid, 2000,-€) wurden für das Jahr 2019 reserviert.

Das "Reparatur-Café in der Stadtbücherei" konnte nach einigen Monaten Vorbereitungszeit im Herbst eröffnet werden. Die Freunde halfen organisatorisch bei der Planung und Einrichtung sowie dank des Sponsoring durch die Sparkasse Lüdenscheid und die Fa. Lienkämper mit insgesamt 2.600.-€ bei der Finanzierung der Werkzeuge. Am ersten Samstag im Monat hat das Reparatur-Café geöffnet. Reparateure sind freiwillige Mitarbeiter aus der Bevölkerung, die teilweise auch Mitglieder der Freunde sind.

Finanzierung des Festivals Leselust (12 Veranstaltungen) für Kinder und (als geschlossene Veranstaltungen) für Kindergärten und Schulklassen (Herbst) mit 2000.- € (Zweckgebundene Spende aus einer Zustiftung der Bürgerstiftung der Sparkasse). Dadurch konnten wiederum weitere 1000.- € Drittmittel beschafft werden. Ca. 800 Kinder und Jugendliche nahmen an den Veranstaltungen in der Bücherei teil.

Kleinere Reparaturen und Anschaffungen in Abstimmung mit der Bücherei-Team wurden finanziert, u.a. eine schöne Handpuppe für die Arbeit mit Kindern.

 

Jahr 2017

Kleinere Beträge, mit denen die Durchführung des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen der weiterführenden Schulen im südlichen Märkischen Kreis unterstützt wurde (März).

32 gebrauchte iPads wurden von einem Sponsor, der nicht genannt werden möchte, zur Verfügung gestellt. Die Freunde finanzieren die technische Aufbereitung der Geräte (ca. 400.-€). Sie werden z.B. bei Führungen von Klassen durch die Bücherei eingesetzt.

Finanzierung des Festivals Leselust (15 Veranstaltungen) für Kinder und (als geschlossene Veranstaltungen) für Kindergärten und Schulklassen (Herbst) mit 2000.- €. Dadurch konnten wiederum weitere 1000.- € Drittmittel beschafft werden. Ca. 700 Kinder und Jugendliche nahmen an den Veranstaltungen in der Bücherei teil.

 

Jahr 2016

Finanzierung von zusätzlichen Materialien „Deutsch als Fremdsprache“. Damit soll es Flüchtlingen erleichtert werden, Deutsch zu lernen. Gezielt werden Flüchtlinge auch auf den Schnupper-Nutzerausweis hingewiesen. So können sie im Computerraum Sprachlernprogramme nutzen. Förderbetrag insgesamt ca. 900,- €.

Im Herbst 2016 wird eine eigene Jugendbücherei eingerichtet. Die Kosten für den Umbau und Möbel betragen ca. 7000.- €, die über den Förderverein finanziert werden. Aus eigenen Vereinsmitteln können die Freunde 2000.- € beitragen, der Rest stammt von Sponsoren (Sparkasse Lüdenscheid und Lions Club Lüdenscheid Minerva).

Finanzierung des Festivals Leselust (8 Veranstaltungen) für Kindergärten und Schulklassen mit 2000.- €. Dadurch konnten weitere 1000.- € Drittmittel beschafft werden.

Co-Sponsoring des Festivals „Mord am Hellweg“ mit einem kleineren Betrag (200.- €).

Kleinere Beträge, damit Reparaturen zügig erledigt werden konnten und die Geräte für Veranstaltungen und Besucher wieder zeitnah zur Verfügung standen (2015/2016).

 

Jahr 2015

Die Arbeit der Freunde der Stadtbücherei begann mit der Durchführung eines Familientages unter dem Motto „Freunde werben Freunde“. Sponsoren waren die Sparkasse Lüdenscheid sowie die Kochschule Capitol und Kaffee Fabriksken mit Speisen für das kulinarische Angebot.