Donnerstag, 30. August 2018, 19 h, Studio: Film "Stolpersteine auf dem Lebensweg"

Im Rahmen eines Projektes haben Bewohner des Amalie-Sieveking-Hauses in Zusammenarbeit mit der Film- und Fernsehschule Hamm einen Film über Ihren Lebensweg gedreht. Viele Stunden für Vorbereitung, der Vor- und Nachbereitung haben Bewohner und Mitarbeitende dafür investiert.  

Neben der Vorführung gibt es noch ein Rahmenprogramm.

Eine Kooperationsveranstaltung des Amalie-Sieveking-Hauses, der Stadtbücherei Lüdenscheid und der Freunde der Stadtbücherei.

Dienstag, 6. November 2018, 19.30 Uhr und Dienstag, 13. November 2018, 19.30 Uhr, Saal der Stadtbücherei (Einlass ab 18.45 Uhr):

Da staunt Medardus - 750 Jahre Lüdenscheid

Eine unterhaltsame Zeitreise mit Musik, Geschichte und Geschichten, Literatur, Bildern und Fotos

Platzreservierung ab dem 2.10.2018!

Veranstalter: Geschichts-und Heimatverein Lüdenscheid in Kooperation mit der Musikschule Lüdenscheid und ihrem Förderverein, der Stadtbücherei und den Freunden der Stadtbücherei sowie den Kunstfreunden Lüdenscheid

Der Lüdenscheider Schutzpatron Medardus (Peter Zimmer) schaut auf die lange Geschichte der Stadt und wundert sich über die vielen Veränderungen seit ihrer Gründung. Er nimmt nicht nur die Fakten aufs Korn, sondern kommentiert und beschreibt auch manche Absonderlichkeit. Die abwechslungsreiche Präsentation auf zwei Leinwänden mit historischen Fakten, Kommentaren, kurzen zeittypischen literarischen Texten, Bildern und Fotos wird begleitet von mehreren Sprechern und passender Musik aus verschiedenen Jahrhunderten. So entsteht ein buntes unterhaltsames Bild, das die Stadt in ihrer Entwicklung und manchmal etwas verschrobenen Liebenswürdigkeit zeigt.

Dauer: ca. 2 Stunden, Pause mit Getränken und Snacks. - Der Eintritt ist frei, eine Spende ist möglich.

Die Zahl der Plätze ist begrenzt, Eintritt nur mit Karte. Wer sicher sein will, einen Platz zu bekommen, meldet sich bitte ab Dienstag, den 2.10.18 in der Stadtbücherei an (Tel. 02351/171500). Die Karten liegen an der Büchereitheke bis 15 Minuten vor der Veranstaltung bereit, später werden sie anderweitig vergeben.

(Bild: Cedric Nougrigat)

 

Vorlesetage „Natur und Umwelt“ – 750 Jahre Lüdenscheid

Logo Stadtjubiläum.jpg

Von Donnerstag, 1.11.2018, bis Freitag, 23.11.2018, finden die Lüdenscheider Vorlesetage statt. Lüdenscheid bewirbt sich um den Titel der Vorlesestadt  Deutschlands – organisiert von den Freunden der Stadtbücherei Lüdenscheid. Bürgermeister Dieter Dzewas hat die Schirmherrschaft übernommen.

Während der drei Wochen lesen an möglichst vielen Orten der Stadt möglichst viele Menschen anderen vor.

Machen Sie mit! Lesen Sie mit Ihrer Gruppe, Ihrem Verein, Ihrer Institution, Ihrer Familie, Ihren Freunden vor! Werben Sie dafür, dass sich möglichst viele beteiligen!

Die Vorleser setzen sich mit den Verantwortlichen für den Ort in Verbindung, wo sie vorlesen möchten, z.B. der Leitung eines Kindergartens, einer Altentagesstätte, einer Kneipe … Sie einigen sich auf einen Text, die Uhrzeit und die weiteren Einzelheiten für das Vorlesen. Die Vorlesezeit beträgt in der Regel 10-20 Minuten.

Die Anmeldung erfolgt ab sofort über www.vorlesetag.de – klicken Sie dort auf den Button „Anmelden“. Füllen Sie das Formular aus.

Einige Hinweise:

  • Wenn Sie auf die Fragezeichen klicken, bekommen Sie Informationen, wie die einzelnen Felder ausgefüllt werden. Wer ganz privat vorlesen möchte, klickt auf die Frage „Ist die Vorleseaktion öffentlich“ einfach „Nein“ an.
  • Wichtig: Bei den Fragen zum Datum und zur Uhrzeit bitte in das jeweilige Feld klicken. Es öffnet sich ein Kalender bzw. eine Uhr und Sie können das Datum bzw. die Uhrzeit entsprechend anklicken. Bei einer manuellen Eingabe kommt es zu Fehlern.
  • Ebenfalls wichtig: Am Ende nicht vergessen auf „Aktion anmelden“ zu klicken – erst dann wird die Meldung der Leseaktion weitergeleitet.
  • Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie die Anmeldung bestätigen müssen. Die Leseaktion wird anschließend auf der Homepage www.vorlesetag.de veröffentlicht.
  • Sie können schon nach kurzer Zeit überprüfen, ob die Anmeldung tatsächlich erfolgreich war. Gehen Sie auf den Button „Suchen & Finden“, auf den Unterpunkt „Übersicht Vorleseaktionen“, dann „Lüdenscheid“ eingeben, „Jetzt suchen“ anklicken – Ihre Vorleseaktion müsste auftauchen.
  • Die diesjährigen Vorlesetage stehen unter dem Motto "Natur und Umwelt". Auf der Homepage zum Vorlesetag (s.o.) finden Sie unter dem Button "Materialien" Empfehlungen für Bücher, aus denen man vorlesen kann, und für Aktionen mit Kindern, die vor und nach dem Vorlesen durchgeführt werden können.
  • Jugendliche Vorleser benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern. Hierfür findet sich unter dem Button "Materialien/Allgemeine Informationen" ein Vordruck.

Über das Kontaktformular (siehe linke Spalte "Kontakt") können Sie sich bei uns melden, wenn Sie Fragen haben.

Übrigens: 2016 gab es über 240 Vorleseaktionen mit hunderten Vorlesern und tausenden Zuhörern. Das wollen wir im Jubiläumsjahr natürlich toppen!

Lüdenscheider Vorlesetage "Natur und Umwelt" vom 1.11.-23.112018 - Veranstaltungskalender

Anlässlich der 750-Jahr Feier der Stadt Lüdenscheid finden wieder die Lüdenscheider Vorlesetage statt. Bürgermeister Dieter Dzewas hat erneut die Schirmherrschaft übernommen und ruft alle Lüdenscheiderinnen und Lüdenscheider dazu auf, daran teilzunehmen - als Vorleserinnen und Vorleser oder als Zuhörerinnen und Zuhörer.

Hinweise zur Anmeldung und Vorlesetipps finden Sie im vorherigen Beitrag.

Der Veranstaltungskalender wird regelmäßig aktualisiert.

Datum Uhrzeit Veranstalter, Thema, Ort
     
15.11.2018 15:15 Galerie Klee: Afrikanische Geschichten.
Brügger Höh 6a, 58515 Lüdenscheid